Der Verein für alle Alterskategorien

Rückblick 48. int. Wandertage in Bremgarten

Die 48. internationalen Wandertage in Bremgarten sind mir in den letzten zwei Tagen wie ein Märchen aus
1001 Nacht vorgekommen.

Die immer wiederkehrenden Geschichten von Vereinen die  altershalber aufhören müssen, da der wichtige
junge Nachwuchs ausbleibt oder die Ängste, dass das Wetter am Sonntag nicht mitmacht und auch dass
einige fleissige Helfer/innen aus privaten Gründen absagen mussten, lag wie eine schwere Bürde in unseren
‚Köpfen‘.

Trotzdem wollten wir nicht aufgeben und machen alle weiter!

Viele Personen sprangen wie selbstverständlich in die Preschen für diejenigen die absagen mussten, andere
waren bereit einen noch grösseren Einsatz zu leisten.
Ehrlich, wir haben uns vermutlich in Gedanken oft gewünscht und auch gehofft, dass alles gut gehen möge.

Ihr kennt den Spruch vermutlich, der hier wirklich zutrifft:

Wenn Du Dir etwas ganz fest wünschst, dann lasse es frei –  nur dann kehrt es zu Dir zurück.

Der Traum wurde Wirklichkeit. Es haben wirklich 1001 Wanderer die Gelegenheit genutzt um unser
schönes Städtchen Bremgarten und deren Umgebung wieder einmal zu besuchen und auch zu geniessen.
Die 224 Sitzplätze in der Mehrzweckhalle und dem ‚Vorraum‘ wurden rege genutzt. Es fanden viele guten
Gespräche und vermutlich auch viel schöne persönliche Treffen statt und dies noch in einem Umfeld wo die
Mitglieder vom Wanderverein Bremgarten und all seine vielen Helfer im Haupt- oder im Aussenposten steht‘s
die Übersicht bewahrten und somit Ruhe ins Gebilde brachten und so auch keine Hektik aufkommen liessen.

Das ganze Wochenende wurde ein ganzer Erfolg und die Ängste waren verflogen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei alle Besucher/innen, dass Sie unsere Wanderbewegung immer wieder mit
eurer Anwesenheit beehren und so überhaupt auch mithalfen dieses erfolgreiche Wochenende wahr werden zu lassen.

DANKE, GRAZE, THANK YOU, MERCI, GO RAIBH MAITH AGAT (irisch)

Vielleicht noch eine Information die einige Leser/innen interessieren könnte.
Nach einer kleinen Auswertung aller gelösten Karten können wir festhalten, dass 413 Personen den 6km,
weitere 405 den 10km und 183 Wanderer/innen den 20km Lauf absolviert haben.
Wenn auf Grund dieser Fakten die ‚gewerteten‘ Km hochgerechnet werden, so ergibt sich, dass alle
Wanderer/innen sage und schreibe 10’188km hinter sich gebracht haben.
Wirklich eine gute und eindrückliche Leistung.

So nun möchte ich euch aber auch die Siegergruppen an diesem Wochenende nicht vorenthalten:

  1. Platz     Adler Tschalpis
  2. Platz     Feuerwehr Bremgarten
  3. Platz     Floh-Hüpfer

Der Vorstand gratuliert diesen Wandergruppen zu ihrem grossartigen Erfolg in diesem Jahr.

Nach diesem kleinen Rückblick, möchte ich euch auch die offizielle Rangliste bekannt geben:

Rangliste 2014

Noch einen kleinen Tipp:
Viele schöne Fotos von diesem Wanderwochenende sind in unserer Fotogalerie veröffentlicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Witz der Woche

Vor 20 Jahren hätte ich mit nur 5 Euro in meiner Brieftasche, Eier, Brot, Zigaretten und Milch vom Supermarkt mitgebracht. Heute haben sie überall Kameras.

Links
Upcoming Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Web Design by Marius Schärer

Copyright © 2013. All Rights Reserved.